Referenzen und Downloads

 

Referenzen

 

Akademie für Internationale Zusammenarbeit
(AIZ)

 

Trainerin für den Kurs Umgang mit Stress, Belastung, Trauma im Kernprogramm und im Rahmen des Kompetenztrainings Afghanistan.
Erstellung eines Kursreaders.

 

Arbeitskreis "Lernen und Helfen in Übersee" AKLHÜ

Erstellung der Handreichung Umgang mit psychischen Erkrankungen und Krisen von jungen Menschen in internationalen Freiwilligendiensten.

 

Ärzte ohne Grenzen (MSF)
  

 

Einsätze im Tschad, in Kolumbien und in Myanmar.
Supervision für die Mitarbeitenden des Peer Network (Zurückkehrendenbetreuung)
Ehrenamtliche Tätigkeiten

 

Equipo de Estudios Comunitarios
y acción psycosocial (ECAP), Guatemala

Schulung für die PsycholgInnen von ECAP und anderer NGO's in Guatemala zum Thema Sexualisierte Kriegsgewalt: Folgen und Hilfe

 

EIRENE 
Internationaler Christlicher Friedensdienst
  
 

Schulungen für Mitarbeitende zum Thema Umgang mit  Krisensituationen bei Fachkräften des Zivilen Friedensdienstes und Umgang mit Krisensituationen bei Freiwilligen

 

Evangelischer Entwicklungsdienst (EED)

Konzipierung und Koordinierung des Teams zur Begleitung und   Beratung von Fachkräften in besonders schwierigen Situationen
Betreuung von Fachkräften Schulungen für Fachkräfte (Psychosoziale Versorgung im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit) und für Mitarbeitende (Umgang mit Krisensituationen bei Fachkräften)

 

Instituto de la Mujer (IMU) El Salvador

Trauma-Arbeit in Gemeinden mit vom Krieg betroffenen Frauen und Kindern, Teamkoordination, Netzwerkarbeit

 

Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd)
   
  

Workshops mit zurückgekehrten Freiwilligen zu Reflexionen über die Bewältigung schwieriger Situationen, Einzelberatungen
Seminar mit VertreterInnen von Partnerorganisationen: Welche Unterstützung brauchen Freiwillige vor Ort?

 

Kommunales Bildungswerk Berlin

 

Trainings: Psychologische Erste Hilfe, Trauma-sensibles Arbeiten mit Geflüchteten

 

Kurve Wustrow
Bildungs- und Begegnungsstätte
für gewaltfreie Aktion e.V.

Schulungen für Mitarbeitende zum Thema Umgang mit  Krisensituationen bei Fachkräften des Zivilen Friedensdienstes (ZFD)
Schulung und Supervision von ZFD Fachkräften

 

medica mondiale
 
 

Evaluierung von Projekten

Schulungen psychosozialer Fachkräfte in Afghanistan (medica Afghanistan), Guatemala, Mexiko und Kurdische Region Nordirak (KRI)

medica Köln: Kurse Umgang mit sexualisierter Kriegsgewalt und ihren Folgen

 

ONA e.V Arbeitsgemeinschaft zur
Wahrung der Interessen von Frauen aus Mittel- und Osteuropa

 

Schulung Umgang mit traumatisierten Menschen, Supervision

 

Peace Brigades International (PBI)

Vorbereitung und Nachtbetreuung von Freiwilligen

 

Universität Heidelberg,
Abteilung Tropenhygiene und Öffentliches Gesundheitswesen

 

Kurs Gesundheitsversorgung in Entwicklungsländern: Psychische Gesundheit und Psychotraumatologie

 

Universitätsklinikum Benjamin Franklin

Stressbewältigungstrainings für Pflegepersonal

 

Weltfriedensdienst (WFD)

Vorbereitung und Betreuung von Friedensfachkräften

 

 


Downloads

CV English

 

Wünsche, P. 2017. Umgang mit psychischen Erkrankungen und Krisen von jungen Menschen in internationalen Freiwilligendiensten. Handreichung für begleitendes Fachpersonal. Bonn: Arbeitskreis "Lernen und Helfen in Übersee" e.V. http://www.entwicklungsdienst.de/fileadmin/Redaktion/LHUE-Info/2017/AKLHU___KRISEN_Broschu__re.pdf
 
Wünsche, P. 2011. Belastung und Krisen: Wie kann man vorbeugen, wie unterstützen.
In: Grundmann, D. & Overwien, B., weltwärts pädagogisch begleiten. Erfahrungen aus der Arbeit mit Freiwilligen und Anregungen durch die Fachtagung in Bonn (18.-20. April 2011). Kassel: Universität Kassel. Seite 36-39
http://www.uni-kassel.de/hrz/db4/extern/dbupress/publik/abstract.php?978-3-86219-198-7

Wünsche, P. 2011.Psychologische Hilfe. Wenn die Seele krank ist.
In: Von Pilar, U. (Hg.). 1971-2011. 40 Jahre MSF. Berlin: Ärzte ohne Grenzen. Seite 92-95
http://www.aerzte-ohne-grenzen.de/informieren/einsatzlaender/amerika/kolumbien/2011/2011-kolumbien-40-jahre/index.html

Mundt, A., Wünsche, P., Heinz, A. & Pross, C., 2011. Traumatherapie in Krisenregionen und Katastrophengebieten
– Eine kritische Auseinandersetzung mit standardisierten Interventionsverfahren am Beispiel der Narrativen Expositionstherapie.
Psychiatrische Praxis 38 (6), Seite 300

Wünsche, P. et al. 2005. Wenn die Welt zerbricht. Mit traumatischen Erlebnissen umgehen.
EED Skriptum  3. Bonn: Evangelischer Entwicklungsdienst.